Heimischer Stromverbrauch

Der Stromverbrauch ist im Jahr 2016 still geblieben (2%)

Aufschlüsselung nach Ländern (TWh)

Welt

5.2%

Das Stromverbrauchswachstum von nicht-OECD-Ländern im Jahr 2016.

Der Stromverbrauch ist im Jahr 2016 still geblieben (2%)

Der weltweite Stromverbrauch blieb stabil im Jahr 2016, nachdem er in 2015 gestiegen war, aber sein Wachstum blieb unter seinem langfristigen Wachstumstrend.
Das Stromverbrauchswachstum in China, inmitten einer industriellen Erholung und trotz starker Energieeffizienzverbesserungen, trug zu mehr als der Hälfte des weltweiten Stromverbrauchs zurück.
Die asiatische Länder (die nicht Mitglieder der OECD sind, bzw. Indien, Indonesien, Malaysia, Thailand ...), angetrieben von ihrer dynamischen wirtschaftlichen Entwicklung und der Elektrifizierung ihrer Territorien, sind die zweite Hauptregion, die den Stromverbrauch erhöht hat.
Energieeffizienzverbesserungen führten zu einem Rückgang der Stromnachfrage in den Vereinigten Staaten, zum sechsten Mal in acht Jahren einen Rückgang in Japan und eine stabile Nachfrage in der Europäischen Union.

Globale Energietrends - Ausgabe 2017

Auf der Grundlage von 2016-Daten für G20-Länder, Enerdata analysiert die Trends der weltweiten Energiemärkte.

Publikation herunterladen

Global Energy & CO2 Data

Zugang zu der umfassendsten und aktuellsten Datenbank über Energieversorgung, Nachfrage, Preise und Treibhausgasemissionen (186 Länder).

Kostenlose Probeversion

22
Feb

EDF will purchase 1.2 Mt/year of LNG from Anadarko (Mozambique)

The petroleum company Anadarko Petroleum has signed a long-term LNG sales and purchase agreement with the French power utility EDF through its Mozambique LNG project (MLNG) and its subsidiary Mozambique LNG1 Company. According to the off-take deal, MLNG will supply 1.2 Mt/year of LNG to EDF over a 15-year period.

20
Feb

Delek Drilling (Israel) signs a 64 bcm gas contract with Egypt

The Israeli exploration and production company Delek Drilling (a subsidiary of Delek Group) has signed two gas supply deals of US$7.5bn each with the Egyptian company Dolphinus Holdings for around 64 bcm of gas export to Egypt.

19
Feb

US coal prices and production have increased throughout 2017

According to the United States Energy Information Administration (EIA), the US coal production is expected to have increased to 773 Mt (million short tons) in 2017 (+6.2%, the highest annual growth since 2001). Coal production was higher in each of the five major coal regions. The largest production increase took place in the Powder River basin in Wyoming and Montana (+8% up to 26 Mt).

16
Feb

EWE will cut gas imports from Groningen field by 1.7 bcm (Netherlands)

The German power company EWE plans to reduce its use of gas from the gas Groningen field (Netherlands) by 1.7 bcm/year and will instead convert high-calorific Russian or Norwegian gas (H-gas) to the low-calorific gas (L-gas) required for its infrastructures.